Silvester-Cup 2017


Auch 2017 hatte das Tennisjahr kurz vor Schluss noch einen Höhepunkt zu bieten: zum mittlerweile 16ten Mal organisierte Sportfreund Uwe Fugmann für uns den Silvester-Cup. Zum zweiten Mal in der Halle des Tennisparks Lichtenfels ausgetragen erfreute sich dieses Turnier wie in jedem Jahr größter Beliebtheit und war binnen weniger Tage “ausverkauft”.
4 Stunden lang waren auf 2 Plätzen spannende Kämpfe der für jede Runde neu per Los gebildeten Doppelpaarungen zu sehen. Am Schluss musste eine Entscheidungsrunde den Sieger aus den bis dahin ungeschlagenen Brüdern Martin und Daniel Schöb ermitteln. Mit dem am Ende Drittplatzierten Michael Hennig an seiner Seite konnte sich Daniel dabei durchsetzen und weil ihm das zum dritten Mal gelang darf er den von Uwe Fugmann gestifteten Wanderpokal nun für immer mit nachhause nehmen 🙂 – das gelang zuvor nur Sven Fugmann im Jahre 2011.

Vielen Dank Uwe, für einen schönen Nachmittag. Auch im Namen der STC-Jugend für die nach Bezahlung der Halle und Bälle eine ordentliche Spende übrig geblieben ist.
Hör nie auf, dieses Turnier für uns auszurichten! Und spendier einen neue Pokal, bitte!