SilvesterCup 2019

Am 29.12. trafen sich 12 von uns, um das Tennisjahr beim in bewährt perfekter Weise von Uwe Fugmann orgnisierten Silvestercup abzurunden. Nach 4 Stunden Tennis in bunt gemischten Doppeln setzte sich Martin Schöb beim Kampf um den begehrten und 2018 neu aufgelegten Wanderpokal mit einem überragenden Spielverhältnis von 35:4 durch. Knapp dahinter mit 30:9 Michael Hennig auf Platz 2 und mit größerem Abstand Daniel Schöb auf Platz 3.

Der STC wünscht allen Mitgliedern und Freunden einen guten Rutsch und erfolgreichen Start ins Jahr 2020.